...die gute Stadt für alle!

 

Stadtinfo Dezember 2017

Wünsche erfüllt?!?

Zum Glück gibt es in der Kommunalpolitik durchaus auch Mo-mente der Freude. So wie nun z. B. bei einigen Vorhaben am En- de des Jahres 2017, die nicht immer im Mittelpunkt stehen, für die wir uns aber schon sehr lange einsetzen.

Wir freuen uns darüber, dass erstens die Erarbeitung eines Rad- wegekonzeptes „im Sinne eines nachhaltigen Mobilitätsansat- zes die Grundlage für mehr Radverkehr sein“ soll. So OB Hilsen- bek in seiner Rede zum HH2018. Schon Jahrzehnte steht das auf unserer SPD-Agenda und den jüngsten Antrag dazu haben wir zu den HH-Beratungen 2015 eingebracht.

Wir freuen uns darüber, dass zweitens von der Stadtverwaltung ein Spielplatzkonzept erarbeitet wurde, das nun im Frühjahr dem Gemeinderat präsentiert wird. Auch das war immer eine Herzensangelegenheit von uns.

Und wir freuen uns drittens über die Zustimmung des Gemein- derates zur Einrichtung eines Jugendrates. Hierzu hatten wir im Rahmen der HH-Beratungen 2017 einen Antrag gestellt, unter- stützt durch die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen.

Wünsche erfüllt? Mindestens die ersten großen Schritte zur Er- füllung, d. h. zur Umsetzung dieser Wünsche. Nun kommt es da- rauf an, dass diese Themen angesichts der Megathemen Kon- version und Landesgartenschau nicht aus dem Blickfeld geraten.

Allen Leser/innen des Stadtinfos wünschen wir ein gutes neues Jahr!

Eva Schuster, Joachim Zorn, Thomas Geist, Herbert Hieber