Gäste im parlamentarischen Berlin

Veröffentlicht am 14.06.2022 in Wahlkreis

Auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier hatte eine Gruppe politisch Interessierter jüngst die Gelegenheit Bundespolitik hautnah zu erleben. Auf der viertägigen Reise, organisiert vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung sowie vom Wahlkreisbüro Aalen, konnte ein spannender Eindruck vom politischen und historischen Berlin gewonnen werden.

Bei einem Vortrag auf der Besuchertribüne des Plenarsaals des Bundestages, bekam die  Gruppe einen Einblick in die Organisation und Arbeit des Parlaments. Außerdem diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit der SPD-Bundestagsabgeordneten über den Krieg in der Ukraine, das Sondervermögen für die Bundeswehr, die Energiepreispauschale sowie das 9€-Ticket im Nahverkehr. Selbstverständlich stand ebenfalls ein Besuch auf der Kuppel und der Dachterrasse des Reichstagsgebäudes auf dem Programm.

Dazu kamen für die Reisenden eindrucksvolle Bilder im Dokumentationszentrum „Topographie des Terrors“ und eine Führung durch das Stasi-Unterlagen-Archiv. Eine Stadtrundfahrt mit dem Bus, an politischen Gesichtspunkten orientiert sowie eine Spreefahrt entlang der Regierungsgebäude und der Museumsinsel, rundete den politischen Blick auf die Hauptstadt ab.

Homepage Leni Breymaier