Klare Werte, starke Ziele!

 

Pressemitteilung Jahreshauptversammlung 2019

Jahreshauptversammlung:

SPD Ellwangen wählt neuen Vorstand.

Auf Zwick folgt Bergerhoff.

 

Vergangenen Freitag, 15. November 2019, fand in Neunheim im Landgasthof Hirsch die Jahreshauptversammlung der SPD Ellwangen statt. Nach acht Jahren scheidet André Zwick aus dem Amt des Vorsitzenden der Ellwanger SPD aus. Es sei ihm eine Ehre gewesen, die Geschicke des Ellwanger Ortsvereins zu lenken. Mit 25 Jahren übernahm Zwick den Vorsitz und damit die Verantwortung im Ellwanger Ortsverein der SPD Ellwangen. Herbert Hieber, Sprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion dankte Zwick für seinen Einsatz für den Ortsverein und würdigte seine Entscheidung, den Fokus nun stärker seinem Kreisvorsitz und dem Mandat im Gemeinderat zu legen. Als neue Vorsitzende der SPD Ellwangen wurde Ariane Bergerhoff gewählt, die bisher schon Zwick Stellvertreterin gewesen war und Mitglied im Landesvorstand der SPD Baden-Württemberg ist. Sie möchte ihr Engagement für die Ellwanger SPD konsequent fortsetzen, die SPD noch stärker öffnen und mit der Ellwanger Stadtgesellschaft vernetzen. Die SPD müsse die Partei vor Ort sein, die die Belange der Menschen vor Ort stets im Blick behält. Die SPD müsse der Kompass für gerechte Politik bleiben, waren sich die Genossinnen und Genossen an dem Abend einig. Mit den anstehenden Landtagswahlen will die SPD Ellwangen den Schwerpunkt auf Landesthemen wie Bildung, Betreuung und innere Sicherheit legen. Aber auch der Klimaschutz dürfe nicht zu kurz kommen. Zu den Stellvertretern Bergerhoffs wurden die Schriftstellerin Beate Rothmaier und der Industriemechaniker Tobias Baumann aus Schrezheim gewählt. Hermann Schwab hörte nach vielen Jahren seiner gewissenhaften Tätigkeit im Vorstand als Schriftführer der SPD Ellwangen auf. Ihm folgte Eleonora Grasmück. Erneut in seinem Amt als Kassierer bestätigt wurde Josef Egetenmeyr aus Pfahlheim. Als weitere Mitglieder im Vorstand wurden Maximilian Kelm, Daniel Neuffer, Hans Rieger, Hermann Schwab, Gabriel Stengel, Fritz Taschinski und Werner Trost gewählt.

Aktuelle-Artikel

 

Haushaltsrede zur Beratung des HH-Planentwurfes 2019

 

Rettungsdienst im Raum Ellwangen auf dem Prüfstand

SPD Ellwangen im Gespräch mit Experten

 

SPD-Gemeinderatsfraktion zur Landesgartenschau

SPD-Gemeinderatsfraktion: Bürgschaft muss ...

 

Haushaltsrede 2018 - Herbert Hieber

Stellungnahme der SPD-Gemeinderatsfraktion zum vorgelegten Haushaltsentwurf für das Jahr 2018...

 

Pressemitteilung zu Minister Hauk

Ein riesiger, kaum reparierbarer Schaden für Ellwangen - Kretschmann muss endlich Verantwortung zeigen ...