Klare Werte, starke Ziele!

 

Stadtinfo August 2019

Ein herzliches Willkommen für OB Michael Dambacher

Unseren neuen OB Michael Dambacher und seine Familie heißen wir in Ellwangen herzlich willkommen. Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute für seine Arbeit und sagen ihm eine konstruktive, sachliche, vertrauensvolle und faire Zusammenarbeit zu in allen Aufgaben und Herausforderungen.

Nun hat die Stadtverwaltung in der konstituierenden GR-Sitzung einen ambitionierten Plan vorgelegt, welche Aufgaben bis Ende 2019 bearbeitet werden sollen. Wir stellen fest, dass auf dieser Liste leider keiner der Anträge enthalten ist, die wir im Rahmen der Haushaltsberatungen 2019 eingebracht haben. Wir haben durchaus Verständnis, dass eine Befassung mit diesen Anträgen eine gewisse Zeit braucht, aber dass sie in der Agenda der Stadtverwaltung überhaupt keinen Platz finden, das kritisieren wir. Wir werden nun mit unseren Anträgen auf unseren neuen OB zugehen. Beispiele ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

1. Abschaffung des sog. Windhundverfahrens bei der Bauplatzvergabe – Einführung sozialer Kriterien.

2. Gründung einer Städt. Wohnbaugesellschaft.

3. Sozialeres Konzept für den Städt. Familienpass.

4. Bessere Zusammenarbeit mit den Großen Kreisstädten Aalen und Schwäbisch Gmünd.

Aktuelle-Artikel

Stellungnahme der SPD-Gemeinderatsfraktion zum vorgelegten Haushaltsentwurf für das Jahr 2018...

 

Pressemitteilung zu Minister Hauk

Ein riesiger, kaum reparierbarer Schaden für Ellwangen - Kretschmann muss endlich Verantwortung zeigen ...