Klare Werte, starke Ziele!

 

Stadtinfo März 2018

Strategie und Schulterschluss für den Bildungscampus!

Unsere Raumschaft verliert zu viele junge Menschen, weil sie nicht die Ausbildungsmöglichkeiten bietet wie andere Regionen. Der von uns vorgesehene „Bildungscampus“ wäre für viele eine riesige Chance. Leider sind wir dabei noch nicht so richtig in Schwung gekommen: Gewiss, es ist gut, dass die EATA nun- mehr vor der Realisierung steht, aber wir müssen alles dafür tun, dass wir dafür noch weitere Partner ins Boot nehmen, damit das finanzielle Engagement uns nicht über den Kopf wächst. Noch schlechter sieht es in weiteren Bereichen aus: Die Sprachen- schule der Bundeswehr schottet sich durch einen Zaun völlig kontraproduktiv vom übrigen Bereich des vorgesehenen Campus ab.  Auch bei der zukünftigen Pflegeakademie sind wir, ebenso wie bei einem Hochschulzug, erst am Anfang. Das Land ver- pflichtete uns zu dem sehr zeit-, personal- und kostenaufwändi- gen Verfahren des Konversionsentwicklungsprozesses, aller- dings mit der Maßgabe, dass darin förderfähige Projekte definiert werden müssen. Da werden wir das Land beim Wort nehmen, dass es dann auch fördert und unsere Überlegungen nicht in ei- ner Schublade in Stuttgart verstauben. Wir müssen eine Strate- gie für den Bildungscampus entwickeln, den Schulterschluss von Stadtverwaltung, Gemeinderat, den Abgeordneten aus unserer Raumschaft und den gesellschaftlichen Gruppierungen versu- chen und noch überzeugender und mit mehr Nachdruck verhan- deln.

Aktuelle-Artikel

 

Ein falscher Weg und ein fatales Zeichen!

So wie andere Städte auch, so muss auch Ellwangen sparen und seine finanzielle Handlungsfähigkeit sichern  – da sind wir absolut einverstanden. Eine ...

 

Keine Mogelpackung für das Sportzentrum im Galgenwald!

Ein Abstimmungspatt in der Gemeinderatssitzung vom 2. April hat den Verwaltungsantrag zur Genehmigung der Mehrkosten ...

 

Leni Breymaier in Ellwangen

 

Dickere Bretter bohren!

Trotz städtischem Wohnbauförderprogramm, trotz Baugenossenschaft, trotz Wohnbauoffensive zur Vermittlung ...

 

Braucht Ellwangen einen Mietspiegel?

Auch in Ellwangen steigen seit Jahren die Mieten. Die Landes-SPD schätzt in einem Programmpapier zum Thema “Wohnen” die Situation für ganz Baden-Württemberg als angespannt ...

 

Ihre Stellungnahme zur Gemeinderatsdebatte

zum Haushaltsantrag der SPD-Gemeinderatsfraktion auf Facebook

Sehr geehrter Herr Messmer, sehr geehrter Herr Polcyk, sehr geehrte Damen und Herren, ...

 

Gemeinsame Anstrengung von Förderverein und Stadtgesellschaft nötig!

Blankes Entsetzen löste Stadtkämmerer Koch in der letzten GR-Sitzung aus ...

 

 Ihre Stellungnahme zum Haushaltsantrag der SPD-Gemeinderatsfraktion

Sehr geehrte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DRK Ortsverein Ellwangen, ...

 

Zwischen „not amused“ und Zuversicht!

Sichtlich „not amused“ zeigten sich OB Dambacher und BM Grab von den mehr als 90 Anträgen ...

 

 

Leserbrief: Tempolimit - ja bitte!

 

 

Haushaltsrede zur Beratung des HH-Planentwurfes 2020

 

 

SPD Ellwangen wählt neuen Vorstand.

Auf Zwick folgt Bergerhoff.

Vergangenen Freitag, 15. November 2019, fand in Neunheim im Landgasthof Hirsch die Jahreshauptversammlung...

 

 

Ein attraktives „Stadt-Schaufenster“!

Gemeinderat und Stadtverwaltung haben es sich zum Ziel gemacht Maßnahmen zu erarbeiten, die den Handel...

 

Ein herzliches Willkommen für OB Michael Dambacher

Unseren neuen OB Michael Dambacher und seine Familie heißen wir in Ellwangen herzlich willkommen.

 

Antrag: Teilnahme der Stadt an den "Fußverkehrs-Checks" 2019

 

 

"Fußverkehrschecks"des Verkehrsministeriums

Die Stadt soll sich um eine Teilnahme bei den vom Verkehrsministerium Baden-Württemberg ausgeschriebenen „Fußverkehrschecks 2019“ bewerben.

 

Statement Zustimmung zum LEA-Vertrag bis 2022

 

Haushaltsrede zur Beratung des HH-Planentwurfes 2019

 

Rettungsdienst im Raum Ellwangen auf dem Prüfstand

SPD Ellwangen im Gespräch mit Experten

 

SPD-Gemeinderatsfraktion zur Landesgartenschau

SPD-Gemeinderatsfraktion: Bürgschaft muss ...

 

Haushaltsrede 2018 - Herbert Hieber

Stellungnahme der SPD-Gemeinderatsfraktion zum vorgelegten Haushaltsentwurf für das Jahr 2018...

 

Pressemitteilung zu Minister Hauk

Ein riesiger, kaum reparierbarer Schaden für Ellwangen - Kretschmann muss endlich Verantwortung zeigen ...