...die gute Stadt für alle!

 

Stadtinfo Mai 2017

Spielplatz am Schönen Graben muss verbessert werden!

Bei einem von der SPD-Gemeinderatsfraktion und vom SPD-Ortsverein durchgeführten politischen Stadtrundgang haben wir von den zahlreichen Gästen wertvolle Anregungen zur weiteren Attraktivitätssteigerung der Innenstadt erhalten. Wir freuen uns über die rege Teilnahme und werden die Impulse in nächster Zeit der Stadtverwaltung vorlegen und in die kommunalpolitischen Gremien einbringen. Ein sehr wichtiges Anliegen war den Rund- gangteilnehmern eine Verbesserung des Spielplatzes am Schö- nen Graben. Er ist an der Ostseite des Stadtkerns eine nicht un- bedeutende Visitenkarte Ellwangens, besonders auch in den Au- gen unserer Kinder. Er wirkt allerdings sehr in die Jahre gekom- men und benötigt optisch und funktional in verschiedener Hin- sicht eine Verbesserung. Nur ein paar Beispiele: Der Kleinkind- bereich ist in den Dornröschenschlaf  gefallen, er muss (re-)akti- viert werden, der Sand in diesem Bereich ist von Kräutern über-wuchert, die Rutsche ist momentan für jüngere Kinder nur sehr schwer zu erobern, weil sie sehr steil ist und an den hölzernen Treppenstufen besteht immer wieder die Gefahr, dass sich die Kinder gefährliche Spreißel zuziehen, der Platz insgesamt macht einen unsauberen Eindruck, und es gibt nur zwei Sitzgelegenhei- ten. Hinzu kommt, dass Jugendliche diesen Platz für Kinder oft durch ihr Verhalten und mit all ihren Hinterlassenschaften zweck- entfremden. Uns sind zahlreiche Eltern bekannt, denen dieser Spielplatz sehr am Herzen liegt. Deshalb werden wir hierzu ein Modellprojekt zur Bürgerbeteiligung vorschlagen.