Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

 

 

Stadtinfo November 2020

Für eine möglichst nachhaltige Gewerbeflächenentwicklung

Wenn Sie dieses Stadtinfo in der Hand halten, hat das Gemeinderatsgremium  in seiner Sitzung vom 05.11. einen Beschluss zur weiteren Gewerbeflächenentwicklung gefasst. Die Beschäftigung mit diesem Thema und der Beschluss dazu ist für Ellwangen von immenser Bedeutung, nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht, sondern für die gesamte Zukunftsentwick- lung unserer Stadt. Angesichts des insgesamt viel zu hohen Flächenverbrauches auch bei uns in Ellwangen arbeiten wir dafür, dass eine Ausweisung von weiteren Gewerbeflächen nur absolut nachhaltig nach ökologischen Grundsätzen realisiert werden darf. Dazu gehören für uns u. a. 1. eine möglichst sparsame Ausweisung hinsichtlich der Flächengröße,  2. eine möglichst verdichtete Bebauungsweise, wo immer möglich auch in die Höhe statt in die Breite, 3. eine konsequente Realisierung und Vernetzung von ökologischen Ausgleichs- flächen, 4. ein flächendeckender Einsatz von Energieeffizienz und alternativer Energie,  5. ein Einsatz von aus dem Klimawandel sich ergebenden Notwendigkeiten wie Versickerung des Niederschlagswassers, Dachbegrünung, so wenig Flächenversiegelung wie möglich, 6. ein Mobilitätskonzept für das gesamte (das bestehende und das neue) Industriegebiet einschließlich Überprüfung der Realisierung eines Industriegleises, Realisierung von Fuß- und Radwegeverbindungen, Verbesserung des ÖPNV.
Wir arbeiten auch dafür, dass unser jetziges Industriegebiet nach den hier dargestellten Zielsetzungen weiter verbessert wird.

Stadtinfo Januar 2021

Wer bestellt, der zahlt!

Kommentar zur Haushaltsperre

Was heißt hier Freiwilligenleistung.

Stellungnahme zur Gemeinderatsdebatte

zum Haushaltsantrag der SPD-Gemeinderatsfraktion auf Facebook.

SPD-Gemeinderatsfraktion zur Landesgartenschau

SPD-Gemeinderatsfraktion: Bürgschaft muss ...